Download e-book for iPad: Die ambivalente Konstruktion der Weiblichkeit in Friedrich by Markus Scheliga

By Markus Scheliga

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 1,0, Universität Hamburg (Institut für Germanistik II - Neuere deutsche Literatur und Medienkultur), Veranstaltung: Seminar Ib: Kunstmärchen der Romantik, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Wiederbelebung des Mythos und des mythischen Denkens in der Romantik führte auch zu einer Wiederbelebung des Bildes von der Wasserfrau. In dieser Arbeit soll untersucht werden, wie der preußische Autor Friedrich de l. a. Motte-Fouqué Weiblichkeit in seinem textual content „Undine" konstruiert. Von besonderem Interesse ist hierbei die bewusste Kontrastierung der Undine- mit der Bertalda-Figur. Hierbei erfährt die Undine eine differenziertere Betrachtung, da sie die Hauptfigur in Fouqués gleichnamigem Werk ist. Neben einer Beschreibung der von Fouqué gewählten Merkmale zur Charakterisierung von Undine und Bertalda soll darüber hinaus der Versuch unternommen werden, eine Verbindung zwischen der Weiblichkeits- und der Landschaftskonstruktion aufzuzeigen. Dazu soll exemplarisch die Szene, in welcher sich Undine und Huldbrand erstmals küssen, als eine der Schlüsselszenen des Textes mit dem landschaftlichen Eingangsbild parallelisiert werden.

Innerhalb der Charakterentwicklung und Veränderung der Undine gilt ein besonderes Augenmerk der Hochzeitsnacht, welche einer Zäsur ihres Charakters gleichkommt. Diese Wandlung soll unter Berücksichtigung der (männlichen) Vorstellung von Weiblichkeit während der Epoche erklärt werden. Hierbei ist eine kurze Darstellung des Erziehungsgedankens der Zeit unerlässlich, da hierdurch ein durch die Figuren Undine und Bertalda transportierter Diskurs über Erziehung und Weiblichkeit obvious wird. Kurz hervorzuheben wird dabei ebenso sein, wie insbesondere die Vorstellung der Mädchenerziehung um 1800 war.

Show description

Read or Download Die ambivalente Konstruktion der Weiblichkeit in Friedrich de la Motte-Fouqués "Undine" (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

Download e-book for iPad: Verwendung und Geschichte der Auslassungspunkte - Regeln, by Mareike Hachemer

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutsches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar Interpunktion, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit untersucht Verwendung und Regelunterschiedlichkeiten von Auslassungspunkten.

Darstellung und Gestaltung des Konfliktes in Braunschweig by Lennart Riepenhusen PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, notice: 1,0, Christian-Albrechts-Universität Kiel (Germanistik), Veranstaltung: Der Braunschweiger Autor Hermann Bote, Sprache: Deutsch, summary: Hermann Botes im Autograph erhaltenes "Schichtbuch" wurde von ihm zwischen 1510 und 1514 verfasst.

New PDF release: Sprache und Politik - Zur politischen Terminologie in der

Magisterarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: 1,0, Uniwersytet Rzeszowski (Germanistik), Sprache: Deutsch, summary: Sprache und Politik ist ein interessantes und schwieriges Thema. Die Politiker legen großen Wert auf die Sprache. Sie müssen es tun wenn sie neue Wähler gewinnen wollen.

Download e-book for iPad: Vergleich der Protagonisten aus Goethes „Die Leiden des by Eva Schiffbauer

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,3, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Germanistische und Allgemeine Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Einführungsseminar: Der junge Goethe, Sprache: Deutsch, summary: Johann Wolfgang Goethes „Die Leiden des jungen Werther“ und J.

Additional info for Die ambivalente Konstruktion der Weiblichkeit in Friedrich de la Motte-Fouqués "Undine" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Die ambivalente Konstruktion der Weiblichkeit in Friedrich de la Motte-Fouqués "Undine" (German Edition) by Markus Scheliga


by Anthony
4.0

Rated 4.53 of 5 – based on 27 votes